Naturstammhaus im modernen Stil

t2
Moderne Wohnkonzepte und Ausstattung im Ein- klang mit bewährter Blockbautradition.
mehr »

Naturstammhaus im klassischen Stil

t1
Ein traditionelles Naturstammhaus bietet zeitlose Gemütlichkeit der besonderen Art.
mehr »

Der Lebensraum Naturstammhaus

t3
Holz pur macht´s möglich. Einblicke in die Wohn- welt Naturstammhaus.
mehr »

Team Kanadablockhaus – aus gutem Holz geschnitzt

Naturstammhäuser werden nahezu überall auf der Welt aus Nadelhölzern erstellt. Weißtanne, Fichte oder auch Douglasie werden hierbei in Europa am häufigsten verbaut. Bei Team Kanadablockhaus stehen grundsätzlich alle diese Holzarten zur Verfügung.

Zum Bau unserer hochwertigen Naturstammhäuser verwenden wir zum einen die nordische Fichte, überwiegend aus Wintereinschlag. In den Wäldern der nördlichen Region um den Team Kanadablockhaus Standort in Karelien stehen diese qualitativ sehr hochwertigen Fichten in großen Mengen zur Verfügung.

Extrem enge Jahresringe und einen homogenen Wuchs zeichnen diese, auch als Polarfichten bezeichnete, Fichtenart aus. Ihnen wird eine höhere Festigkeit und Haltbarkeit als ihren deutschen Artverwandten zugesprochen. Über 10 Jahre Erfahrung können diese Eindrücke absolut bestätigen.



Am Standort im süddeutschen Murrhardt werden hingegen vorzugsweise Tannen und Douglasien aus den Hochlagen des Schwarzwaldes verbaut. Es ist ein, für deutsche Verhältnisse, sehr langsam und gleichmäßig gewachsenes Holz.

Aufgrund der guten Durchforstung und Höhenlage in dieser Region wächst es sehr vollholzig und gleichmäßig. Auch dieses Holz ist für den Blockhausbau bestens geeignet. Der mittlere Stammdurchmesser der eingesetzten Stämme beträgt ca. 38-42 cm.

Detaillierte planerische Vorgaben, ausreichende Dachvorsprünge, gute Detaillösungen der Schnittstellen zu Dach und Keller, sowie erfahrene Blockhausbauer sind allerdings genauso Grundvoraussetzung für ein gelungenes Naturstammhaus.