Baukosten für ein Naturstammhaus

Naturstammhäuser sind keine Wohnungen vom Fließband. Jedes einzelne ist ein individuelles Bauwerk aus der Natur geformt und von der Hand des Blockbauers hergestellt. Trotz des hohen Anteils an händischer Arbeit ist der Preis für ein Naturstammhaus in der Anschaffung und den Baukosten nicht wesentlich höher als ein herkömmliches Wohnhaus.

Im Rahmen der Vorplanungsleistung ermitteln die Architekten von Team Kanadablockhaus für jedes Projekt die Kosten aufs Neue. Hierbei entsteht eine transparente Aufstellung, in der sämtliche Kosten bis zum schlüsselfertigen Haus erfasst sind. Grundlage dazu ist allerdings eine detaillierte CAD-Planung.

    Beides erhalten Sie von uns als Einstieg in ein solches Bauprojekt.

Baukosten für ein Naturstammhaus

Baukostenermittlung

Wieviel kostet ein Naturstammhaus

Die hierbei ermittelten Baukosten bewegen sich, je nach Ausstattung und Größe des Objektes, für ein schlüsselfertiges Wohnhaus inklusive der Bodenplatte und aller Baugewerke in einem Bereich von ca. 2.700,- bis 3.500,- Euro je qm Wohnfläche.

Der Rohbausatz der Rundstämme ohne Dach macht ca. 20-30 % der Baukosten aus.  Somit ergibt sich bei einem Haus mit 130 qm Netto Geschossfläche eine Wohnfläche von ca. 115-120 qm. Der Preis ohne weitere Leistungen kosten ab Werk also ca. 65.000,- bis 85. 000,- Euro, je nach Menge der verbauten Naturstammwände.

Die im Rahmen der Vorplanung entstehende, individuelle Kostenschätzung bietet eine detaillierte Übersicht der gesamten Baukosten und dient auch als Grundlage für die Baufinanzierung.